Neueste Nachrichten

Home » Nachricht » Neuste Nachrichten

Neuste Nachrichten

19.860 frisch gekochte und verteilte Mahlzeiten.
55 Freiwillige aus Nepal und Europa verteilten die Mahlzeiten.
50.000 Portionen Kalzium für die Mönche des Klosters Segyu.
71.000 Portionen Obst für die Mönche des Klosters Segyu.
20.000 Essensbehälter, Gabeln und Löffel aus Pappe.
1 Motorrad für die Fahrt zu den Orten, an denen das Essen verteilt wird.
T-Shirts Food for the Poor
2 Koordinatoren und 2 Freiwillige in Nepal wurden ebenfalls für die tägliche Koch- und Verteilungsarbeit gesponsert.

Vielen Dank
ür Ihre unermessliche Großzügigkeit, die spirituelle Herzessenz für Mitgefühl, Fürsorge und Teilen mit anderen und die Grundlage für kontinuierliches positives Karma. Mehrere Studien haben gezeigt, dass es erhebliche Vorteile hat, anderen zu helfen, angefangen damit, dass deine Chakren leuchten und „glühen“, bis hin zum Abbau von Stress und Ängsten und einem längeren Leben!

Vielen Dank
für Ihre großzügige ehrenamtliche Arbeit und Ihre Spenden. Dank Ihrer Unterstützung können wir weiterhin unseren Auftrag erfüllen und Lebensmittel an die Armen verteilen.

Vielen Dank.
Mit einer regelmäßigen, wiederkehrenden Spende helfen Sie den armen Menschen in Nepal, die auf eine tägliche Mahlzeit angewiesen sind. Sie hilft enorm, das Risiko von Unterernährung, Krankheit und vorzeitigem Tod zu verringern. Für die Menschen, die unter diesen verzweifelten Bedingungen leben, ist eine tägliche warme Mahlzeit von grundlegender Bedeutung.

Food for the Poor Nepal  –  Jan de Ruiter  –  Help in Action  Sharon Dawson  –  Enrica Mazzi

Hulp behoevende mensen, gehandicapten, kinderen en blinden hebben geen mogelijkheid naar een vaste locatie te komen. Wij rijden met 2 scooters en soms een extra auto dagelijks met 4 tot 6  vrijwilligers naar verschillende locaties in Kathmandu om maaltijden uit te delen. De vegetarische maaltijden zijn dagelijks vers bereidt en worden warm gedistribueerd.

Es wurde eine große Menge Kalzium in flüssiger Form gespendet, die alle 140 Mönche in den nächsten sechs Monaten täglich mit zusätzlichem Kalzium versorgen wird. Kalzium ist wichtig für den Aufbau und Erhalt von Knochen und Zähnen. Wenn Sie genügend Kalzium (Kalk) zu sich nehmen, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie im späteren Leben an Osteoporose erkranken oder eine Osteoporose entwickeln. Außerdem brauchen Sie Kalzium oder Kalzium für: das reibungslose Funktionieren von Nerven und Muskeln. Die Ernährung im Kloster liefert nicht genügend Kalzium, aufgrund des geringen Lebensmittelbudgets sind Milchprodukte wie Milch, Käse und Joghurt, Hülsenfrüchte, Gemüse und Nüsse, Käse, Eier und Milch nicht immer ausreichend auf dem Speiseplan vorhanden.

Nitin Jain, een sponsor in New Delhi India heeft een bijzondere donatie gemaakt aan het Segye klooster in Kathmandu.
Er is een grote hoeveelheid calcium in vloeibare vorm gedoneerd, waardoor alle 140 monniken voor de aankomende zes maanden dagelijkse extra calcium zullen krijgen.
Calcium is van belang voor de opbouw en het onderhoud van je botten en gebit. Als je voldoende calcium (kalk) binnenkrijgt, heb je op latere leeftijd minder kans op botontkalking of osteoporose. Verder heb je calcium of kalk nodig voor: een goede werking van zenuwen en spieren.
Het voedsel in het klooster voorziet niet in voldoende calcium, door het lage voedsel budget zijn zuivelproducten zoals melk, kaas en yoghurt, peulvruchten, groente en noten, kaas, eieren en melk niet altijd voldoende aanwezig in het menu.

„Why Donate“ ist die Organisation, die Online-Spenden für Food for the Poor Nepal sammelt. Zu den Zahlungsmethoden gehören Kreditkarten, iDEAL, SEPA-Lastschriftverfahren, Bancontact, Sofort Banking, Giropay, MyBank, PayPal und Banküberweisungen, die es Spendern aus aller Welt leicht machen, für unsere Hilfsorganisation zu spenden.

Jede Spende ist eine Mahlzeit für einen verzweifelten und hungrigen Menschen

UNSERE MISSION

ist die Verteilung von frisch zubereiteten Mahlzeiten an Obdachlose und verzweifelte Menschen und ihre Kinder. Deshalb bitten wir Sie, uns zu helfen, unsere Arbeit in Kathmandu fortzusetzen.

UNTERSTÜTZUNG

Subscribe to our newsletter for updates on programs, retreats, resources and more!
© 2023 FOOD FOR THE POOR.
Alle Rechte vorbehalten