Wir konzentrieren uns auf das allererste Grundbedürfnis,
die Nahrung.

Home » Über uns » Mission und Vision

Mission und Vision

Food for the Poor Nepal – Help in Action

Die Überwindung des Hungers ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Hunger ist eine unangenehme oder schmerzhafte körperliche Empfindung, die durch eine unzureichende Zufuhr von Nahrungsenergie verursacht wird. Er wird chronisch, wenn die Person nicht regelmäßig eine ausreichende Menge an Kalorien (Nahrungsenergie) zu sich nimmt, um ein normales, aktives und gesundes Leben zu führen. Aus diesem Grund verteilt Food of the Poor Nepal mit Ihrer Hilfe täglich frische Mahlzeiten in Kathmandu. Een project van Help in Action ONLUS – Non Profit.

Wir arbeiten daran, Ihnen die Sorge um die nächste Mahlzeit zu nehmen. Wir wissen, dass der Mangel an Lebensmitteln zu psychischen Problemen wie Depressionen, Angstzuständen und sogar posttraumatischen Belastungsstörungen führen kann. Deshalb versuchen wir, mit Ihrer Hilfe als Spender so viele frische Mahlzeiten wie möglich zu verteilen.

Wir verteilen Lebensmittel, Großzügigkeit, Liebe und Mitgefühl.

Wir geben Schulkindern praktischen Unterricht. Die entscheidende Kunst des Lernens von Fürsorge und Teilen für Kinder.

Es ist eine Tatsache, dass Kinder das Konzept des Teilens nicht verstehen. In ihrer eigenen kleinen Welt dreht sich alles um sie selbst, und deshalb machen sie es sich im Allgemeinen nicht zur Gewohnheit, zu teilen oder sich um andere zu kümmern. Wenn sie jedoch zu jüngeren Schulkindern heranwachsen, müssen sie das Teilen als Teil ihrer sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung lernen.

Es ist wichtig, Kindern den Wert und die Bedeutung des Teilens beizubringen, damit sie zu ausgeglichenen Erwachsenen heranwachsen, die gerne anderen helfen und sich um sie kümmern, ohne jemanden zu diskriminieren.

Wir arbeiten daran, Ihnen die Sorge um die nächste Mahlzeit zu nehmen. Wir wissen, dass der Mangel an Lebensmitteln zu psychischen Problemen wie Depressionen, Angstzuständen und sogar posttraumatischen Belastungsstörungen führen kann. Deshalb versuchen wir, mit Ihrer Hilfe als Spender so viele frische Mahlzeiten wie möglich zu verteilen.

Großzügigkeit ist das Herzstück unseres Wesens und der Grund für unsere Arbeit in Nepal.

Hunger diskriminiert: Menschen, die in Armut leben, kleine Kinder, Frauen und oft auch Menschen mit Behinderungen.

Video Food for the Poor.
https://www.youtube.com/watch?v=JVLLF-O35RY

Nepal hat große Gegensätze, Reichtum und Armut.

In Kathmandu gibt es viel sichtbare und versteckte Armut.


Wir glauben, dass die Großzügigkeit der Sponsoren es ermöglicht, jeden Tag ausreichend Mahlzeiten zu verteilen. Viele ältere, kranke, behinderte Menschen, Kinder und Familien, die keine andere Form der Unterstützung haben, sind durch die Umstände gezwungen, zu betteln und auf der Straße zu leben.
Indem wir ihnen jeden Tag hausgemachte, lebensrettende Mahlzeiten liefern, geben wir diesen Menschen Hoffnung für ihre Zukunft und die Gewissheit, dass für sie gesorgt ist.

Begrijp je hoe belangrijk je voor ons bent?
Voor slechts €10,- per maand ben je donateur voor 10 levensreddende maaltijden voor 10 mensen.

Team Food for the Poor Nepal.

Frequently asked questions and donations instruction.

Jede Spende ist eine Mahlzeit für einen verzweifelten und hungrigen Menschen

UNSERE MISSION

ist die Verteilung von frisch zubereiteten Mahlzeiten an Obdachlose und verzweifelte Menschen und ihre Kinder. Deshalb bitten wir Sie, uns zu helfen, unsere Arbeit in Kathmandu fortzusetzen.

UNTERSTÜTZUNG

Subscribe to our newsletter for updates on programs, retreats, resources and more!
© 2023 FOOD FOR THE POOR.
Alle Rechte vorbehalten